Käse des Monats Juni: Girenbader Bach-Thal-Käse surchoix, super-surchoix und Girenbader Rustico

Käse des Monats Juni: Girenbader Bach-Thal-Käse surchoix, super-surchoix und Girenbader Rustico

Category : Uncategorized

Ein Urbewohner beobachtete vor Jahrhunderten, wie ein verletzter Geier in einer Quelle im «Bach-Thal» badete. Der Vogel wurde schnell wieder gesund. Dank dieser Geschichte wurde das Bach-Thal zum Kur-Bad Girenbad (Geier-Bad).

Heute ist der kleine Ort, oberhalb von Hinwil für seinen Käse bekannt. An die turbulenten Zeiten des Kurbetriebs erinnert der Name des Bach-Thal-Käses.

Der Rohmilchkäse aus dem Käsekessi von Christa Egli reift in den natürli-Tonsteinkellern in Saland. Dort entscheidet der natürli-Kellermeister, welche Käse mild verkauft werden, und welche Laibe zu Bach-Thal-Käse surchoix (ca. 9 Monate alt), oder super-surchoix (11 Monate) ausgereift werden.