Unsere Schatzkammer

Bis zu 200 Tonnen Käse entwickeln ihr charakteristisches Aroma in unserem Käsekeller in Saland.

Der Tonsteinkeller

Unser Tonsteinkeller mit seinem natürlichen Klima bietet ideale Bedingungen für die Reifung von anspruchsvollen Käse.

Der natürli Käsekeller wurde nach dem Vorbild von Naturkellern errichtet. Im Gegensatz zu modernen Kellern verzichten wir in den acht Gewölben bewusst auf Klimaanlagen. Durch Luftumwälzungen würde der Käse an Aroma verlieren. Dank einer über den Tonsteinplatten installierten Bodenheizung ist das Klima dennoch regulierbar.

Wenn Sie uns in Saland besuchen oder einen Anlass bei uns buchen, führen wir Sie gerne durch unseren Tonsteinkeller. Auf dem Rundgang erfahren Sie von unseren Kellermeistern Wissenswertes rund um das Käsehandwerk im Zürcher Oberland, die Mikrobiologie und die Kunst der Käsereifung.

_DSC0346

Die Käsepflege

776B8375

Bis zu 200 Tonnen Käse reifen in unserem Tonstein-Gewölbekeller. Hier entwickeln sie hier ihren charakteristischen Geschmack.

Aber Käse ist nicht gleich Käse – und so verdient jeder Laib eine individuelle Pflege, um zu seinem Aroma zu finden.

Unsere Kellermitarbeiter pflegen die Laibe regelmässig, teils in Handarbeit, teils unterstützt durch einen Schmierroboter, der eigens für den natürli Käsekeller entwickelt wurde.