Die Corona-Krise hat im vergangenen Jahr so ziemlich alles auf den Kopf gestellt. Selbst im Lebensmittelhandel war 2020 ein Ausnahmejahr, obwohl dieser weit weniger von Schliessungen eingeschränkt war als der übrige Detailhandel: Hamsterkäufe zu Beginn der Pandemie, fehlende Sonntagsverkäufe in der Weihnachtszeit, reduzierte Öffnungszeiten und Besucherzahlen.

Wir alle hoffen, dass 2021 nun wieder berechenbarer wird. Für die natürli zürioberland ag stehen in diesem Jahr wichtige Schritte an: Wir planen im nächsten Halbjahr zwei weitere Humidor-Eröffnungen. Im Juni soll ein weiterer Humidor im Einkaufszentrum Breite in Rickenbach bei Wil hinzukommen. Kurz darauf, im Juli, soll unser erster Humidor im Kanton Graubünden seine Tore öffnen. Im Quader Center in Chur dürfen sich käsehungrige Bündnerinnen und Bündner schon bald auf eine grosse Auswahl an frischen und regionalen Käsespezialitäten freuen.

Das “Chäs Huus” spielt im Megastore-Konzept von Coop eine wichtige Rolle: Das grosse Ladenformat von Coop besticht durch ein modernes Ambiente mit viel Holz und echten Backsteinmauern. Die unterschiedlich konzipierten Bereiche sollen für ein Einkaufserlebnis sorgen, das alle Sinne anspricht. Im klimatisierten Humidor kommt dies ganz besonders deutlich zum Zug: Bei kühlen 15 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von über 90% ist das Einkaufen im Chäs Huus ein wahres Sinneserlebnis!